Projektbeschreibung

Der Landschaftspark Duisburg Nord ist die Stilllegung eines alten Geländes zur Stahlherstellung (ursprünglich betrieben durch Thyssenkrupp). Nach der Stilllegung wurde das Gelände zu einem Kunstobjekt. Ein Künstler stattete das komplette Gelände mit Lichtern in allen denkbaren Farben aus. Somit ist der Landschaftspark schon von weitem zu erkennen und dient bis heute als Touristenattraktion.

Eindrücke

Projektdetails

Kategorien:

new_topographics
travel_destinations

Datum:

13. September 2020