Die Fotoreihe ist im Berliner Bezirk Schöneweide entstanden, der im Volksmund als "Schweineöde" bezeichnet wird. Dort habe ich in meiner Studienzeit gewohnt und die ein oder andere Fototour gemacht.

Der Bezirk Schöneweide

Schöneweide ist der ehemalige Industriestandort von Berlin. Die damalige Ansiedlung des Elektrokonzerns AEG hat den Bezirk besonders als Industriestandort geprägt. Durch die AEG hat jedoch auch der Architekt Peter Behrens schon früh künstlerischen Einfluss auf den Standort ausgeübt. Dieser designte und erbaute einige Industriegebäude des Elektrokonzerns.

Auch heute gibt es in Schöneweide viele alte Kneipen aus dieser Zeit, deren Lebenszeit sich jedoch langsam dem Ende neigt. Umgeben sind die Kneipen von viele alte Industriegebäude. Diese werden mittlerweile wieder mehr und mehr von junge Leute und Investoren entdecken. Heute gibt es dort diverse Coworkingspaces und Ateliers. Dazu hat vor allem die Ansiedlung des Fachbereichs 5 der HTW Berlin beigetragen. Der Fachbereich beherbergt die kreativen und gestalterischen Studiengänge und befindet sich in Schöneweide, Direkt an der Spree.

Fototour bei Nacht

Kurz vor und auch während meines Studiums an der HTW habe ich angefangen mich mehr mit Fotografie und besonders der Langzeitfotografie zu beschäftigen. Die Fotos unten sind mit meine ersten (vorzeigbaren) Versuche der Langzeitbelichtung. Hier habe ich versucht, die Atmosphäre, die ich dort bei Nacht gefühlt habe durch die Dynamik und Farbgebung wieder zu geben. Bei der Fotografie in der Stadt gefällt es mir besonders, dass es bei Nacht so viele Lichtquellen gibt. Dadurch wirken die Orte gar nicht mehr so dunkel und unsicher.

Kiosk in Schöneweide
Straßenseite
Hinterhofdurchgang in Berlin
Edison Bistro in Schöneweide
Tor in Schöneweide

Fazit

Auch wenn es in Schöneweide sicherlich einige Brennpunkte gibt und der Bezirk auch historisch durch Probleme mit Anhängern rechten Gedankenguts aufgefallen war, so ist es heute vor allem durch den Hochschulstandort wieder wesentlich angenehmer und nachbarschaftlicher geworden. Ich bin relativ sicher, dass hier in Zukunft noch einiges passieren wird und vielleicht wird Schöneweide irgendwann einmal zum neuen Friedrichshain. ;) Hier gibt es noch weitere Fotografie einer Kleinstadt bei Nacht.

Projektdetails

Kategorien:

cityscape
new_topographics

Datum:

10. August 2020